Interview mit Hydrogeologe: Droht uns Trinkwassermangel?

Seit dem Hitzesommer 2018 ist immer wieder die Rede davon, dass der Grundwasserpegel zu niedrig sei – wie gefährlich ist das für uns als Verbraucher? Der Hydrogeologe Nico Goldscheider ruft dazu auf, unsere Wasserressourcen besser zu schützen – die Trinkwasserversorgung sei zwar gesichert, aber die Pflanzen leiden. In der Verantwortung für eine globale Lösung sieht Goldscheider vor allem die Landwirtschaft.
  • Autor/-in:Tom Grote
  • Länge:4:56 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 13. August 2020
Mehr zum Thema: