Otterndorf

Otterndorf ist ein Nordseebad, obwohl die Nordsee noch gute 15 Kilometer entfernt ist. Aber der Wind pfeift wie an der Küste. Und die Luft schmeckt nach See. Otterndorf ist ein Ort mit Geschichte: Die frühere Kornkammer Hamburgs hat seine Stadtrechte schon im Jahre 1400 bekommen. Heute leben hier auf gut 33 Quadratkilometern rund 7.000 Menschen. Im Herzen gehört die in Otterndorf geborene Maren Peters noch immer dazu. Auch wenn die Grundschullehrerin mittlerweile in der Nähe von Stade lebt. Sie schätzt die Weite, die Ruhe, die Wellen und die großen Pötte auf der Elbe. Reporterin Claudia Scholz hat sich mit Maren Peters in Otterndorf eine steife Brise um die Nase wehen lassen.
  • Autor/-in:Claudia Scholz
  • Länge:4:25 Minuten
  • Datum:Samstag, 13. Juli 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei