Gedanken über Gestirne und Nostradamus

Im All herrscht Stille. Aber: Der Monsterstern Beteigeuze steht – so die Annahmen und Prognosen seiner Beobachter – kurz vor der Explosion. Wissenschaftler spekulieren nun über das Ausmaß seiner Kraft, sollte er tatsächlich "in die Luft gehen". Und auch, was die Auswirkungen sein werden, das steht – noch eine Gestirnsmetapher – "in den Sternen". Was würde Nostradamus sagen zu unserem Jahresbeginn?
  • Autor/-in:Nora Gomringer
  • Länge:1:16 Minuten
  • Datum:Sonntag, 12. Januar 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)