Hilary Mantel: Spiegel und Licht

Es ist der dritte Band der Tudor-Trilogie um den Staatsmann Thomas Cromwell. Hilary Mantel schreibt nicht einfach Historienromane. Sie lässt uns unmittelbar eintauchen in die Welt der englischen Renaissance, einer farbenprächtigen und faszinierenden Epoche. Die gesamte Trilogie spielt während der Regierungszeit Heinrichs des Achten: seine dynastische Obsession, seine Heiratspolitik und die Folgen. Hilary Mantel erzählt diese 500 Jahre alten Geschehnisse in einem atemberaubend rasanten Präsens, reich durchsprenkelt mit schneidigen, schlagfertigen und oft sehr witzigen Dialogen. "Ein großes Lesevergnügen", schwärmt Sigrid Löffler. (DuMont Verlag, 1100 Seiten, 32 Euro).
  • Autor/-in:Sigrid Löffler
  • Länge:6:08 Minuten
  • Datum:Sonntag, 29. März 2020
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)