Samstag, 20. Oktober 2018

Info: Bremen Zwei unterwegs

Das Bremen Zwei-Auto vor dem Funkhaus [Quelle: Radio Bremen]

Moderner und investigativer Regionaljournalismus braucht Flexibilität. Jedes Thema verlangt eigene Formen der Umsetzung von der hintergründigen Reportage bis zur Diskussion vor Ort. Und manchmal eine kluge Mischung aus allem. Oft zeigen sich die Auswirkungen der großen Politik in kleinen Zusammenhängen und umgekehrt. Bremen Zwei sucht Themen, stellt Fragen – und schickt seine Reporter dorthin, wo die Antworten zu finden sind.

Sendezeit:
Mittwochs, 18:05 bis 19 Uhr

Ihre Themenvorschläge

Sie wissen von einem in unserem Sendegebiet heiß diskutierten Thema, über das wir unbedingt berichten müssen? Schlagen Sie uns Ihr Thema für "Bremen Zwei unterwegs" vor. Wir kommen in Ihre Region und diskutieren live mit Betroffenen und Entscheidungsträgern. Mehr...

Titelsuche

Sendungsbild [Quelle: iStock]

Suchen Sie nach einem Titel oder Interpreten, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bei uns auf Bremen Zwei gehört haben? Mehr...

Kontakt

Würfel mit den Zeichen für E-Mail, Anschrift, Telefon und zwei Sprechblasen [Quelle: iStock]

Sie haben Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns. Mehr...

Bremen Zwei bei Facebook Bremen Zwei bei Twitter Bremen Zwei bei Youtube Bremen Zwei bei Instagram

Tami Neilson

Tami Neilson mit einem Mikrofon in der Hand [Quelle: Axel Wemheuer]

Die Frau hat Stil – in wirklich jeder Hinsicht. Im August kam sie mit ihrer Band zu einem exklusiven Konzert nach Bremen. Wir senden den Mitschnitt. Mehr...

20. Oktober, 22:05 Uhr | Bremen Zwei

Harmonien der Welt 2018: A Perfect Match

Capella della Torre [Quelle: Capella della Torre, Greiner Napp]

Wir übertragen das erste Konzert aus der Reihe "Harmonien der Welt". Im Sendesaal Bremen gastieren Capella della Torre und der Saxofonist Bernd Olver Fröhlich. Mehr...

21. Oktober, 19:05 Uhr | Bremen Zwei

Iphigenie en Tauride

Szene aus "Iphigenie auf Tauris" von Angelika Kauffmann, Kohlezeichnung von 1787 [Quelle: Gemeinfrei]

Zu hören sind Choeur des Musiciens du Louvre, die Les Musiciens du Louvre und Gesangssolisten, die die Reformoper gesungen haben. Mehr...

21. Oktober, 22:05 Uhr | Bremen Zwei

Webchannel

Bremen-Zwei-Logo [Quelle: Radio Bremen]

In den Webchannels können ausgewählte Sendungen zeitversetzt angehört werden. Mehr...

Beiträge nachhören

Audio, Schallwellen [Quelle: Imago, Imagebroker]

Mehr ...

ARD.de